Hans-J. Müller

Vita

1952 geboren in Donaueschingen
1978-85 Studium der Bildhauerei, Hochschule für Gestaltung, Bremen
1985 Arbeitsaufenthalt in Japan als Assistent von Prof.  Altenstein
1992 Gastprofessur HKM Bremen für Steinbildhauerei 
1994 Casa-Baldi-Stipendium, Olevano Romano
Artist-in-Residence im Lookout-Sculpture-Park, USA
1998-99 Lehrauftrag im FB Architektur, Fachhochschule Oldenburg
2001-02 Lehrauftrag an der HKM Bremen

Der Künstler lebt und arbeitet aktuell in Bremen.

 

Symposien

  Bihac, Bosnien (2010); Damme (2009); NE Kunst, Gevelsberg (2006); Puerto del Rosario, Fuerteventura, Spanien (2005); Lattakia, Jeem , Syrien (2004); Franzensbad, Tschechien (2002); Freudenstadt (1999); Cuxhaven (1996); Lookout-Sculpture-Parc, USA (1994); Chauvigny, Frankreich (1991); Rostock (1989); Titisee-Neustadt; Custonaci, Sizilien, Italien (1988); Osnabrück (1982)

 

Arbeiten im öffentlichen Raum

 

Verden, Kreisverkehr Osterkrug; Röthenbach a.d.Peg. Kirchplatz St. Bonifatius (2013); Verden, Kreisverkehr Nordertor; Bremen, Acmos, Brunnenskulptur (2011); Flögeln, Kirchplatz; Damme, Zentrum (2009); Selzingen (2006); Marktplatz, Bad Pyrmont; Schule Bremen; Puerto del Rosario, Fuerteventura (2005); August-Bebel-Allee, Bremen (2004); Reichstrasse, Freudenstadt; Rhododendron-Park, Bremen (2002); Sparkasse Blumberg; Haldensleben, Fußgängerzone (1994); Freiburg, Schloß Reinach (1993); Stadtbrunnen Blumberg (1992); BIAS Universität Bremen (1991); Postamt Papenburg;
Kongresszentrum Rostock (1990); Villa di Custonaci, Sizilien; Auf der Halm, Bremen Lesum (1988); Finanzamt Delmenhorst; Am Stern, Bremen-Schwachhausen (1987); Sparkasse Bremen (1986)

 

Ausstellungen

2014 Skulpturengarten, Bunsen Goetz Galerie, Nürnberg; Galerie Mönch, Bremen; Bauindustrieverband Hannover; Kunstverein Schenefeld;
2013 Galerie im St. Bonifatiusturm, Röthenbach a.d.Pegnitz
2011

Galerie arsprototo, Erlangen; Galerie Sculpture, Bamberg;
Galerie Nesse, Leer

2010
Landesvertretung Bremen, Brüssel (B); KD-Kunst,Wallhöfen;
Rotes Kreuz Krankenhaus, Bremen
2009

Galerie Radicke, St .Augustin; Bremer Landesvertretung, Brüssel (B)

2008

Königin-Christinen-Haus, Zewen (NL) ; Galerie Zeugma, Köln

2007
Städt.Galerie, Bremen; Galerie arsprototo, Erlangen; Galerie Dehullu,Gees (NL); Gerhard-Marcks-Haus,Pavillon, Bremen
2006
Galerie Jürgens,Freiburg; Galerie Florac (F);
Galerie Carpediem,Toulouse (F)
2005
Galerie an der Pinakothek der Moderne, München;
2004
Galerie Aphold, Basel; Abgusssammlung, Berlin;
Bauindustrieverband Bremen; 
2003
Galerie Radicke, St. Augustin, Bonn;
Galerie Alte Schule, Inzlingen-Lörrach
2002
Galerie am Großneumarkt, Hamburg
2001
Kunst- und Kulturkreis Damme; KV Lüneburg; KV Bersenbrück
2000
Galerie Kruse, Hamburg; Galerie Buchholz, Hannover; KV Wassermühle, Lohne; Kunstraum Farmsen, Hamburg; Museo del Marmo, Carrara (I)
1999 Städt. Museum Engen; Galerie Böhner, Mannheim;
Galerie Kunstück, Oldenburg;
1998 Kunst im Bahnhof, Springe; Galerie Beck, Bad Säckingen
1997

Galerie Netuschil, Darmstadt

1996 Botanischer Garten, Hamburg; Kunstkreis Hameln; KV Erlangen;
1995 Galerie M, Hamburg; Künstlerhaus Cuxhaven;
1994 Commune di Olevano Romano (I); Galerie Forma Actua, Groningen (NL)
1993 Galerie Schloß Rimsingen
1992 Produzentengalerie Passau
1991 Galerie Teatro Romano, Lissabon
1990 Wiehrebahnhof Freiburg; Galerie im Kamp, Bad Doberan; KV Kirchzarten
1988 Galerie in der Remise, Feldkirch
1987

Galerie Mönch, Bremen; KV Osterholz-Scharnbeck